Extreme Gyno-Spiele mit dem perversen Hausarzt-Teil 4 !

In diesem Teil werde ich von meinem perversen "Hausarzt" gynäkologisch untersucht. Als erstes wird meine Muschi durch ein Spekulum aufgehalten während der perverse Doc meine Harnröhre dehnt… Er verwendet am Anfang einen Dillator mit 10mm Durchmesser… deutet aber an dass das noch viel zu wenig sei… und rammt dann gigantische 11mm in mein kleines Pissloch… Mein bereits geschwollener Kitzler kommt bei der Behandlung natürlich auch nicht zu kurz… und ich stöhne einen heftigen Orgasmus heraus.

Kommentarfunktion ist deaktiviert